Überschneidungen von Lehrveranstaltungen

Home / Neuigkeiten / Überschneidungen von Lehrveranstaltungen

Immer wieder kommt es vor, dass sich Lehrveranstaltungen überschneiden, doch durch das Zeitfenstermodell der Uni Hamburg darf dies eigentlich nicht vorkommen. Das Zeitfenstermodell regelt die Studierbarkeit der einzelnen Fachkombinationen. Die aktuelle Version kann unter https://www.uni-hamburg.de/zpla/zeitfenstermodell/zeitfenstermodell-lab-alle.pdf eingesehen werden.

Ausgenommen sind die folgenden Fächerkombinationen (Stand: März 2017):

Bau- und Holztechnik/Biologie
Bau- und Holztechnik/Französisch
Elektro- und Informationstechnik/Biologie
Elektro- und Informationstechnik/Französisch
Gesundheitswissenschaften/Mathematik
Medientechnik/Biologie
Medientechnik/Französisch
Metalltechnik/Biologie
Metalltechnik/Französisch

Solltet Ihr Überschneidungen in einer anderen Fächerkombination haben, solltet ihr folgende Schritte einleiten:

  1. Informiert uns als FSR per Email unter Angabe von Euren Fächern und den genauen Angaben zu den Veranstaltungen und deren Zeiten. Wir überprüfen Euer Anliegen und melden uns schnellstens bei Euch zurück.
  2. Informiert Eure Dozenten / Euer Studienbüro über die Überschneidung.
  3. Füllt das offizielle Formular der Uni Hamburg aus: https://www.uni-hamburg.de/zpla/zeitfenstermodell/formular.html um Euch gegen Nachteile wie z.B. Verlängerung der Studienzeit abzusischern.

 

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen